Leute in Lobberich

Niedieck

Bedeutende Vertreter der Familie waren:

  • Link Karl Niedieck (1836-1911), seit 1863 Teilhaber des Textilunternehmens.
    sein Bruder
  • Link Julius Niedieck (Gründer der Niedieck - Werke 1855)
    dessen Sohn
  • Link Paul Niedieck, Großwildjäger, Weltenbummler, Schriftsteller

Karl und Julius Niediecks Bruder Clemens August Anton Niedieck heiratete 1882 in New York Anna Luise Eckhard, die nach dem frühen Tod ihres Mannes (1893) Lobberich verließ und nach Düsseldorf verzog. Dort wurde Anna Niedieck eine der Gründerinnen des Vereins vom "Guten Hirten", einem Vorläufer des Link Sozialdienstes katholischer Frauen. An sie erinnert in Düsseldorf noch das Anna-Niedieck-Haus, wo heute eine sozialpädagogische Wohngruppe untergebracht ist. Auch bei der Vereinsgründung in Krefeld stand sie 1907 Pate.


Gruft Julius Niedieck - Heimendahl
Die Niedieck - von Heimendahl'sche Gruft auf dem Lobbericher Waldfriedhof


Fabrik

Logo RP 30.10.2012: Niediecks dachten um die Ecke

Link 16. Mai 2014: Die Familie Niedieck und die Kirche

Siehe auch: Link Niedieckstraße

Link Mehr Leute aus Lobberich